easyCredit BBL Turkish Airlines EuroCup NBA

Wort für Wort

20. Oktober 2016

Trinchieri appelliert an Bamberger Fans: „Seid nicht enttäuscht!"

Telekom Basketball Redaktion

Von Telekom Basketball Redaktion

Bambergs Head Coach Andrea Trinchieri lobte auf der Pressekonferenz wenige Minuten nach dem ersten Euroleague-Sieg der aktuellen Saison gegen Unics Kazan seine Mannschaft - formulierte aber auch kritische Worte in Richtung des Heimpublikums: 

"Und… Wenn ich etwas sagen darf: Ich glaube jeder, und wenn ich sage jeder, meine ich damit auch unsere großartigen Fans — sollten hungrig bleiben. Ich hatte das Gefühl, dass wir zu Beginn des Spiels schlecht spielten — und alle waren enttäuscht!"

Andrea Trinchieri

Ich glaube jeder, und wenn ich sage jeder, meine ich damit auch unsere großartigen Fans — sollte hungrig bleiben.

Trinchieris komplette Pressekonferenz in Wort und Bild: (Quelle: Brose Bamberg TV)

5374 | Andrea Trinchieri: "Seid nicht jetzt enttäuscht!"


"Uff, das war ein extrem hartes Spiel. 

Wir haben es hinbekommen… Es ist immer gut, wenn du nach Spiel, das so la la war, über einen Sieg sprechen kannst.

Das bedeutet, dass wir sehr viel Raum für Verbesserungen haben.

Kazan hat ein großartiges Spiel gemacht. Wir waren… Ich weiß nicht, paralysiert, blockiert, nervös. 

Wir fühlten uns unter Druck, aber warum — das weiß ich nicht. Wir werden den Ursachen auf den Grund gehen!

Was ich meinen Spielern hoch anrechne: Dass sie einen Weg gefunden haben. 

Diese Art von Spielen laufen üblicherweise so ab: Du versuchst zurückzukommen, versuchst zurückzukommen und versuchst zurückzukommen — und dann fehlt dir am Schluss die Energie, du findest nicht das richtige Play und dann verlierst du das Spiel.

Meine Spieler haben aber einen extremen Aufwand betrieben, um einen Weg zu finden, das Momentum zu verändern. Mit großartigen energetischen Plays, mit Hustle-Plays, 50:50-Situationen…

Und… Wir waren dadurch in der Lage, das erste Spiel in dieser Euroleague-Saison zu gewinnen.

Ich glaube, dieses Jahr in der Euroleague wird jedes Spiel so ablaufen. Jedes Spiel wird hard as hell. 

Und… Wenn ich etwas sagen darf: Ich glaube jeder, und wenn ich sage jeder, meine ich damit auch unsere großartigen Fans — sollte hungrig bleiben. Ich hatte das Gefühl, dass wir zu Beginn des Spiels schlecht spielten — und alle waren enttäuscht!

Leute, seid enttäuscht nach dem Spiel! Das sind die besten 16 Teams aus ganz Europa! Es ist schwer, jedes Mal! Es ist ein Albtraum, jedes Mal! 

Wenn wir denken, dass wir besser sind, werden wir scheitern. 

Es gibt kein einziges Team… Nein, Verzeihung — es gibt ein Team, dass noch keinen internationalen Titel gewonnen oder im Euroleague-Final-Four gespielt hat. 

Weißt du, wer dieses Team ist? Ja, ich weiß es. Es ist mein Team. 

Also, haltet fest an unseren Spielern, helft ihnen, weil sie nicht absichtlich einen schlechten Abend hatten. 

Oder… wir werden ein Problem haben. Und ich will kein Problem haben wegen Sachen, von denen ich glaube, das sie ein Problem wären. 

Es war ein hartes Spiel, gegen ein sehr talentiertes Team, mit einem der besten Scorer in der Geschichte der Euroleague. 

Und wir haben das Spiel trotzdem gewonnen. 

Ich sage es nochmals: Das sah nicht gut aus, und ich weiß, dass das nicht gut aussah! Trotzdem schmeckt es fantastisch. 

Wir nehmen das so und stehen morgen wieder in der Halle, um uns zu verbessern."