easyCredit BBL Turkish Airlines EuroCup NBA
loading player please wait

NBA Aktuell

06. Dezember 2016

60 Punkte in 29 Minuten: Die irre Show des Klay Thompson

Von Telekom Basketball Redaktion

Noch 1:22 Minuten zu spielen im dritten(!) Viertel, die Golden State Warriors führen gegen die Indiana Pacers mit 114:79. Klay Thompson wird aus dem Spiel genommen, die Oracle Arena bebt ob der stehenden Ovationen. Thompson hat in 29 Minuten Spielzeit 60 Punkte erzielt. Das komplette vierte Viertel verbringt er auf der Bank, Golden State gewinnt am Ende 142:106. Im Video bekommt man einen kleinen Eindruck von Thompsons absurden Offensivfähigkeiten.

Russell Westbrook von den Oklahoma City Thunder macht gegen Dennis Schröders Atlanta Hawks indes genau da weiter, wo er seit vier Spielen aufgehört hat - er erzielt sein sechstes (!) Triple Double in Folge! (= Zweistellige Punkte, Rebounds, Assists)

Klay Thompson: 60 Punkte (21/33 FG, 8/13 3FG, 10/11 FT)

- Nie zuvor erzielte ein Spieler 60 Punkte in unter 30 Minuten.
- Nur Kobe Bryant erzielte nach drei Vierteln mehr als 60 Punkte (Dez 2005: 62).
- 40 Punkte in der ersten Hälfte schaffte bisher nur Kobe Bryant (Dez 2003: 42).
- Der letzte Warriors-Spieler mit einem 60-Punkte-Spiel war Rick Barry 1974 gegen Portland (64 Punkte).

6508 | Klay Thompson: Absurde 60 Punkte inkl. 16 Dreiern
Spieltag 1Montag
Golden State Warriors 142:106 Indiana Pacers
60 PUNKTE Klay Thompson Paul George 21 PUNKTE
8 REBOUNDS Kevin Durant, JaVale McGee Paul George 10 REBOUNDS
11 ASSISTS Stephen Curry Jeff Teague 6 ASSISTS

 

6511 | Russell Westbrook: 6. Triple Double in Folge! (gegen Schröders Hawks)
Montag
Atlanta Hawks 99:102 Oklahoma City Thunder
24 PUNKTE Paul Millsap Russell Westbrook 32 PUNKTE
6 REBOUNDS Dennis Schröder Russell Westbrook 13 REBOUNDS
8 ASSISTS Dennis Schröder Russell Westbrook 12 ASSISTS