easyCredit BBL Turkish Airlines EuroCup NBA

News

20. April 2017

Im Training schwer verletzt: Alba-Kapitän Milosavljevic fällt aus

Telekom Basketball Redaktion

Von Telekom Basketball Redaktion

Zwei Wochen vor dem Start der Playoffs ereilt Alba Berlin eine schlechte Nachricht: Kapitän Dragan Milosavljevic hat sich im Training schwer am Ellbogen verletzt. Ob er die Playoffs verpassen wird, ist unklar.

Es ist eine knappe Pressemitteilung, die Alba Berlin am Donnerstag verschickt hat. Doch ihr Inhalt ist folgenschwer: Flügelspieler Dragan Milosavljevic hat sich bei einer Trainingseinheit am Mittwoch "eine schwere Verletzung am linken Ellbogen zugezogen", wie der Verein kommunzierte. Derzeit befinde er sich in einem Unfallkrankenhaus in Berlin, wo weitere Unterschungen angestellt werden. Wie lange der Serbe fehlen wird, lässt die Mitteilung offen. Dort heißt es nur: Milosavljevic falle bis auf Weiteres aus.

Sportlich ist der Ausfall des Kapitäns für Berlin nur schwer zu verkraften – gerade mit Blick auf die bevorstehenden Playoffs. Teamintern erzielt Milosavljevic die drittmeisten Punkte (12,7 pro Spiel) und verteilt die zweitmeisten Vorlagen (3,9 pro Spiel).

Auch die Rückkehr eines weiteren Alba-Leistungsträgers verzögert sich weiter: Spielmacher Peyton Siva befindet sich nach einer Adduktorenverletzung nach wie vor im Aufbautraining. Wann er das Mannschaftstraining wieder aufnehmen kann, ist noch nicht abzusehen.