easyCredit BBL Turkish Airlines EuroCup NBA

Euroleague-Freitag

16. Dezember 2016

Punktlos glücklich: Pleiss siegt mit Galatasaray

Telekom Basketball Redaktion

Von Telekom Basketball Redaktion

In 15 Minuten Einsatzzeit gelingen Tibor Pleiss keine Punkte. Trotzdem holt Galatasaray gegen Mailand den vierten Heimsieg in Serie. Auch der ehemalige Münchner Alex Renfroe bleibt ohne Zähler – und geht mit dem FC Barcelona im Dreierregen von Spitzenreiter ZSKA Moskau baden. Und: Nick Calathes schrammt nur knapp an einem Triple-Double vorbei. Dafür reicht es für Panathinaikos aber zum Statement-Sieg gegen Fenerbahce.

Die abschließenden Ergebnisse des 12. Spieltags in der Übersicht.


GALATASARAY ISTANBUL (4-8) VS EMPORIO ARMANI MAILAND (4-8)83:80 (43:32)
Top-Scorer: Vladimir Micov (23) – Rakim Sanders (18)
Top-Rebounder: Alex Tyus (7) – Zoran Dragic (8)
Top-Assistgeber: Blake Schilb, Sinan Güler (je 5) – Ricky Hickman, Mantas Kalnietis, Krunoslav Simon (je 4)

ZSKA MOSKAU (11-1) VS FC BARCELONA (5-7)92:76 (44:42)
Top-Scorer: Cory Higgins (23) – Victor Claver (17)
Top-Rebounder: Kyle Hines und vier weitere (je 3) – Aleksandar Vezenkov (9)
Top-Assistgeber: Milos Teodosic (11) – Alex Renfroe (4)

PANATHINAIKOS ATHEN (7-5) VS FENERBAHCE ISTANBUL (8-4)81:70 (41:37)
Top-Scorer: Nick Calathes (16) – James Nunnally (21)
Top-Rebounder: Calathes (8) – Epke Udoh (9)
Top-Assistgeber: Calathes (11) – Bobby Dixon, Udoh (je 4)

Die Tabelle (nach 12 von 30 Spieltagen)